risk´n´fun BIKE (risk´n´fun BIKE - Trails sind das A und O)

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pieps.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mammut.ch/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://blackdiamondequipment.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.matadorworld.at/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bmfj.gv.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.ortovox.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.sq-lab.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.stubai-bergsport.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.endurasport.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.abs-airbag.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.lines-mag.at/
 

  Austrian Mountainbike Magazine

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.blue-tomato.com
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bergstolz.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pleasuremag.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://onboard.mpora.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.climax-magazine.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.snowboard.at/snow/home/index.php
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.goldenride.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.powderguide.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.alp-con.net
 

Alp-Con 

 

Mitglied werden
zur Anmeldung

risk´n´fun BIKE

rnf Bike

Unsere risk´n´fun BIKE SESSIONS mit dem Schwerpunkt „Trails und mehr“ finden auch im kommenden Sommer wieder eine Fortsetzung. Erstmals zieht es uns dafür heuer ins Hochpustertal rund um die Dolomiten - zu "unserem" Markus Troger vom rnf TEAM. Dieser Termin richtet sich an alle motivierten Bike*innen von 16 - 99 Jahren ;-)

Eine Neuauflage gibt es auch wieder von den YOUNG GUNS. Dieses Format richtet sich speziell an alle Mädels und Jungs zwischen 15 und 18 Jahren, die fürs Biken "brennen" und ist als exklusive BIKE Geschichte konzipiert. Skills austauschen und verbessern, an neuen Herausforderungen wachsen und dazu noch den einen oder anderen Input der risk`n`fun Bike-Crew oben drauf. Maximale Zeit am BIKE und einfach viel von allem - "Verantwortung ermöglichen" inkludiert. YES! 

Und natürlich gibts auch wieder unsere traditionellen "bike´n´climb" Camps für alle von 12 - 15 Jahren. Da gehts um biken, klettern, draußen sein und vieles mehr. Ihr bestimmt das Programm mit. "bike´n´climb" ist immer wieder eine geniale Zeit mit Gleichgesinnten auf der Ferienwiese der Alpenvereinsjugend.

 

 

Bild zu 20-0052-01: risk´n´fun Bike - Young Guns
Basis & Training - risk'n'fun - risk'n'fun Bike

risk´n´fun Bike - Young Guns

für Bike Enthusiasten von 15-18 Jahre
Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

"BIKEN – BIKEN - BIKEN". Für Bike Enthusiasten zwischen 15 und 18 Jahren, neben dem Spaß am Bike ist „Verantwortung ermöglichen“ mit das große Thema.

Für Mitglieder
€ 295,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 320,00
Für Funktionäre
Bild zu 20-0053-01: risk´n´fun Bike - Young Guns
Basis & Training - risk'n'fun - risk'n'fun Bike

risk´n´fun Bike - Young Guns

für Bike Enthusiasten von 15-18 Jahre
Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • Plätze frei

"BIKEN – BIKEN - BIKEN". Für Bike Enthusiasten zwischen 15 und 18 Jahren, neben dem Spaß am Bike ist „Verantwortung ermöglichen“ mit das große Thema.

Für Mitglieder
€ 260,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 285,00
Für Funktionäre
Bild zu 20-0350-01: risk´n´fun Bike - Session
Basis & Training - risk'n'fun - risk'n'fun Bike

risk´n´fun Bike - Session

für alle ab 16 Jahren und älter
Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • abgelaufen

Das Hochpustertal als ideale Base mit spannenden Herausforderung für alle Einsteiger und Pro´s.

Für Mitglieder
€ 350,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 385,00
Für Funktionäre

Was bei den risk´n´fun BIKE Terminen gemacht wird?

Trails sind das A und O bei risk’n’fun BIKE. Ausgehend von der Frage, „was braucht ein guter Tag am Bike“, arbeiten wir im typischen risk´n´fun Stil zu Softskills- und Hardskillsthemen.

Dabei geht es um "sichtbare" Themen wie etwa alles, was die Fahrtechnik betrifft. Wie bremse ich richtig? Wie kann ich meine Kurventechnik verfeinern? Worauf muss ich bei hohen Stufen oder Anlegern achten? Wie orientiere ich mich im Gelände, was ist bei der Planung wichtig? Wie kann ich mir bei kleinen Radreparaturen weiterhelfen?

Aber: Wie immer geht es bei risk´n´fun auch noch um das, was "dazwischen" abläuft.
Wie funktioniert die Kommunikation in der Gruppe, wieagiere ich am Bike, was beeinflusst wie mein Entscheidungs- und Risikoverhalten? Dass auch ökologische und rechtliche Aspekte mit einfließen versteht sich von selbst.

„ risk´n´fun BIKE – das waren 3,5 Tage gefüllt mit Flow Trails & technischen Passagen, Patschen und Pannen, Überwindungen & Erfolgserlebnissen. risk’n´fun hat es wieder einmal geschafft eine risikobehaftete Sportart mit Suchtpotenzial - mit bewusster Wahrnehmung, Situationsbeurteilung und Entscheidung zu verbinden. Verena Stahl, Jugendleiterin und risk´n´fun Teilnehmerin FREERIDE I BIKE

 

„Da ich erst dieses Jahr wirklich zum Biken begonnen habe, war ich doch etwas nervös was das Wochenende so mit sich bringen wird und ob ich überhaupt gut genug bin. Aber Dank der mega lieben Gruppe und den super Trainern hat sich diese Nervosität dann sofort in Spaß und Motivation umgewandelt. Ich hab mich immer gut aufgehoben gefühlt, musste mich sehr oft überwinden und war doch sehr gefordert aber nie überfordert;). Wir haben uns gegenseitig enorm gepusht und so sehr viel dazu gelernt! Ich glaube jeder von uns ist jetzt am Ende mit dem Gefühl nach Hause gefahren, etwas gemacht zu haben, dass er/sie sich vorher nie zugetraut hätte. Ein volles Erfolgserlebnis! Unser Motivationslevel ist jetzt auf jeden Fall ganz oben und wir werden uns sicher wieder mal zum Biken treffen!
Christina Stahl

22 Bilder