Mitglied werden
zur Anmeldung

Ideen für Wanderungen

Hier findet ihr unsere Anregungen für kurze und längere Wanderungen.
Abhängig von der reinen Gehzeit findet ihr kurze Beschreibungen der Wanderungen mit Angabe der Erreichbarkeit und, wenn vorhanden, den Link zu Alpenvereinaktiv.
Bitte bedenkt, dass die Zeitangabe wirklich nur die reine Gehzeit ist. Wir können keine Pausen, die Anreise oder Ähnliches berücksichtigen. Bitte achtet immer auf die Tageslänge und darauf, wann es dunkel werden wird. Bei jüngeren Kindern - und manchmal auch bei älteren - kann es sinnvoll sein, die doppelte Zeit oder mehr einzuplanen, um genügend Zeitreserven zu haben.

Wenn es zutrifft geben wir noch an:
- auch im Winter gut zu gehen
- mit Bahn und Bus erreichbar
- kinderwagentauglich

Für die Wanderungen empfehlen wir:
gute Schuhe mit Profilsohle, Kleidung entsprechend der Witterung, Regenschutz, Verbandspäckchen mit Rettungsdecke, (Notfall)Biwaksack, Karte des betreffenden Gebiets, Stirnlampe, Mobiltelefon, Getränke und Jause

Im Winter ist auf jeden Fall die Schneelage sowie (Glatt)Eis und die Lawinensituation, auch auf der Hohen Wand, zu beachten. Heißen Tee und Jause nicht vergessen - im Winter haben der Großteil der Hütten geschlossen und auch oft die Gasthäuser in den Ortschaften.
Bitte informiert euch vor jeder Tour über Wetter, Anreise, Strecke und sonstige Gegebenheiten.

Wir wünschen euch schöne Ausflüge,
viel Spaß und freuen uns auf gemeinsame Wanderungen im neuen Jahr 2021!

Rodelmöglichkeiten

abhängig von der Schneelage

  • Wiesen an der Landesstraße zwischen Teufelsmühle und Abzweigung nach Dörfles, näher bei Dörfles
  • Wiesen an der Straße von Bad Fischau nach Dreistetten und bei Dreistetten
  • Wiesen in und um Prigglitz

Kurze Wanderungen - bis zu 1 Stunde

Bad Fischau - Froschkönig

Bad Fischau - Froschkönig

auch im Winter gut zu gehen
per Bahn erreichbar

weiter

Bad Fischau - Von Spielplatz zu Spielplatz

Bad Fischau - Von Spielplatz zu Spielplatz

auch im Winter gut zu gehen
per Bahn erreichbar

weiter

Hornstein - Unterwegs auf den Walderlebniswegen

Hornstein - Unterwegs auf den Walderlebniswegen

auch im Winter gut zu gehen
(gelände)kinderwagentauglich
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

Hölles - Auf den Spuren der Pecher und abseits

Hölles - Auf den Spuren der Pecher und abseits

auch im Winter gut zu gehen
kinderwagentauglich, für Rollstuhl geeignet

weiter

Landsee - Rund um die Burgruine

Landsee - Rund um die Burgruine

auch im Winter gut zu gehen

weiter

Prigglitz - Von Schlöglmühl hinauf

Prigglitz - Von Schlöglmühl hinauf

auch im Winter gut zu gehen
per Bahn erreichbar

weiter

Prigglitz - Zum Gut Gasteil und retour

Prigglitz - Zum Gut Gasteil und retour

auch im Winter gut zu gehen
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

Puchberg - Kurzer Spaziergang zum Wasserfall

Puchberg - Kurzer Spaziergang zum Wasserfall

auch im Winter gut zu gehen
(gelände)kinderwagentauglich
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

Puchberg - Romaykogel, Ruine und Kurpark

Puchberg - Romaykogel, Ruine und Kurpark

auch im Winter gut zu gehen
kinderwagentauglich
per Bahn erreichbar

weiter

Mittlere Wanderungen - bis zu 2 Stunden

Bromberg - Unterwegs am Hexenweg

Bromberg - Unterwegs am Hexenweg

auch im Winter gut zu gehen
(gelände)kinderwagentauglich

weiter

Hohe Wand - Dreistetten - Loderhof

Hohe Wand - Dreistetten - Loderhof

auch im Winter gut zu gehen
kinderwagentauglich

weiter

Payerbach - Spaziergang nach Reichenau & retour

Payerbach - Spaziergang nach Reichenau & retour

auch im Winter gut zu gehen
kinderwagentauglich, für Rollstuhl geeignet
per Bahn erreichbar

weiter

Prigglitz - Grillenberg - Wernig

Prigglitz - Grillenberg - Wernig

auch im Winter gut zu gehen

weiter

Rax - Von Hinternasswald ins Reisstal

Rax - Von Hinternasswald ins Reisstal

auch im Winter gut zu gehen
kinderwagentauglich, für Rollstuhl geeignet

weiter

Lange Wanderungen - bis zu 3 Stunden und mehr

Hornstein - Über den Sonnenberg zur Ruine

Hornstein - Über den Sonnenberg zur Ruine

auch im Winter gut zu gehen - ca. 3 Stunden
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

Prigglitz - Nach Payerbach über die Gahnshauswiese

Prigglitz - Nach Payerbach über die Gahnshauswiese

auch im Winter gut zu gehen - ca. 3 Stunden
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

Prigglitz - Von Gloggnitz

Prigglitz - Von Gloggnitz

auch im Winter gut zu gehen - Varianten von ca. 2,5 - 3,5 Stunden
per Bahn erreichbar

weiter

Sierningtal - Im Naturpark übern Hühnersteig auf die Kranzstetten

Sierningtal - Im Naturpark übern Hühnersteig auf die Kranzstetten

auch im Winter gut zu gehen
per Bahn und Bus erreichbar

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: